Satz des Tages





Freiheit.

Die große Weite.

Aufstehen, wann ich will.

Da leben, wo ich wirklich hingehöre.

Tun und lassen, was ich möchte.

Das ist eine Spielart von Freiheit. Die Spielart, wegen der viele Leute Lotto spielen.

Es gibt aber noch eine andere Freiheit.

Die besteht darin, einfach das zu lieben, was ich habe. Auch wenn es nicht perfekt ist.

Denn was ist schon makellos.

Ralf Sanftleben